Tagesempfehlung 17.10.2013

17.10.2013 08:21

Etwas zugeben was man "verbrochen" hat, ist für viele Menschen eine unmögliche Sache. Noch unmöglicher ist es sich dann auch zu Endschuldigen. In den meisten Fällen wird es so weit gedreht, dass jener der die Sache aufgedeckt und offen demjenigen ins Gesicht gesagt hat, hinterher noch als der Dumme dasteht. Da wird buchstäblich über "Leichen" gegangen ohne Rücksicht und zum eigenen Vorteil und oftmals noch eine naive Ahnungslosigkeit vorgespielt. Wenn du gerade als vermeidlich "Dumm" dastehst wisse: jene Spreu fliegt bereits im Wind. Zaubere dir ein Lächeln und bleibe aufdeckend! Einen erkennenden Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.