Tageskarte 06.11.2013

06.11.2013 07:51

Um der vorherrschenden und deutlich sichtbaren Orientierungslosigkeit zu entfliehen, fängt das große SUCHEN an. Diejenigen wissen nicht nach was sie suchen sollen. Die Gedanken und Gehirne sind in diese Richtung blockiert. Solange nichts augenscheinlich Spürbares geschieht, verharrt man in seiner eigenen, sich immer wiederholenden Warteschleife. Das macht unzufrieden und aggressiv. Politisch gesehen sind wir Deutschen nicht faul, nein....aber grenzenlos feige zu uns selbst. Der Ausbruch findet weder im Außen noch im Innen statt. Das ist sehr fatal. Hilf den vielen grauen Menschen einen Schritt weiter. Versuche zu erklären. Stehe zur Verfügung. Es betrifft letztendlich uns alle. Einen kommunikativen Tag wünschen Euch Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.