Tageskarte 07.11.2013

07.11.2013 07:59

Die ständige Reizüberflutung macht träge. Viele Menschen können sich kaum noch etwas merken, sie vergessen gehörtes und gelesenes sofort wenn ein neuer Reiz folgt. TV, Internet, Radio laufen zur permanenten Berieselung. Das eigenständige Denken ist zäh wie Brei und verschiebt sich darauf andere für sich denken zu lassen. Bloss nicht um etwas kümmern und bei auftretenden Fehlern die Schuld auf andere schieben. Dadurch sind viele Konflikte vorprogrammiert die eigentlich gar nicht sein müssten. Konzentriere dich auf deine Handlungen, deine Gespräche und blende störenden Reize aus. Schreibe dir wichtige Dinge auf, damit du sie nicht vergisst. Beende ein Gespräch, eine Handlung erst dann wenn alles geklärt oder fertig ist. Du wirst erleben, dass es damit um einiges ruhiger und konfliktfreier wird. Einen konzentrierten Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.