Tageskarte 12.03.2018

12.03.2018 16:50

Die Annahme zur Selbstverständlichkeit lässt so manchen an seiner/ihrer Wahrnehmung zweifeln. Beschreibungen und Erklärungen sind eindeutig, doch die Durchführung wird verzögert oder gar gänzlich vergessen. Somit beschäftigen einen die vielen Kleinigkeiten und diese halten die wesentlichen Dinge auf. Ein sehr ärgerliches Zeitphänomen, welches sich auf viele Bereiche des Lebens erstreckt. Eine Veränderung erreicht man nicht durch Übernahme, sondern durch Einschränkung der Unterlasser. Durchdringe ihre Bequemlichkeit und verlange statt zu bedienen. Einen durchbrechenden Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.