Tageskarte 12.07.2015

12.07.2015 10:35

Irgendwie scheint der Informationsfluss gestört. Man sollte annehmen, dass in der Zwischenzeit das Gehirn der Zeit Rückschlüsse ziehen konnte um ein neues Denken hervorzurufen, doch das Gegenteil passiert. Das Gehirn scheint einzuschlafen und mit dem zufriedenzusein, was es bisher gespeichert hat. Das Neue und Andere aufzunehmen wird blockiert und der Zugriff auf das gespeicherte leert das Gehirn mit der Zeit vollständig. Nur wenige Zellen sind noch in der Lage eigenständig und Neu zu denken, was sehr schade und seltsam erscheint. Erfrische das Universum mit Deiner Erkenntnis und fordere es auf uns Neues zu geben, was auch für verkümmerte Gehirne aufnehm- und verarbeitbar ist. Einen inspirativen Tag wünschen Euch Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.