Tageskarte 13.11.2016

13.11.2016 10:20

Kommunikation kann über gesprochenes Wort und/oder Schrift erfolgen. Unterscheidet beide doch eigentlich die erkennbare Emotion in den Tönen des gesprochenen Wortes. Doch dieser Unterschied ist oftmals nur noch ein dünner Streifen, der sich in der flachen, ausdruckslosen Neutralität verliert. Das Verständnis fällt immer schwerer, weil sich alles gleich darstellt. Zeige was dich bewegt, beschäftigt und lerne dieses wieder in einer emotionalen Kommunikation darzustellen. Nutze dafür eher das gesprochene Wort und ein vertrautes Gegenüber, um wieder aus der Flachheit zu entkommen. Einen gefühlten Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.