Tageskarte 14.11.2017

14.11.2017 09:15

Alles untersteht dem ständigen Wandel. Es sind immer beide archetypischen Zustände im ständigen Spiel der Gezeiten. Für mich allerbestens im Symbol "Yin und Yang" ausgedrückt oder verständlich nahegebracht. Plus-Minus, Hell-Dunkel, Kalt-Warm, Wenig-Viel, Farbig-Schwarz-weiss, Oben-Unten, Innen-Außen u.s.w. Insbesondere Letzteres ist gegenwärtig superwichtig. Schwinge Dein Inneres in den richtigen Frequenzen ein, damit es eine harmonische All-Einheit singt. Nur dann transformiert dieser Zustand das/Dein Aussen. Dies ist für viele eine Lebensaufgabe....und einige "sind" schon in diesem Zustand. Erstrebenswert und wichtig! Jeder der folgt, ist eine Note in der Symphonie des Universums. 
Einen klingenden Tag wünschen Euch Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.