Tageskarte 16.06.2017

16.06.2017 08:50

Eine Empfindlichkeit bedarf der Kommunikation, sonst bleibt sie im "Halse stecken". Für kurze Strecken könnte man es sicher aushalten aber langfristig müssen Verfeinerungen vorgenommen werden. Diese Anpassung an deine Befindlichkeit sollte mit Ruhe und Zeit bedacht werden, sowohl von dir selbst als auch vom Aussen. Lass dir also keinen Druck oder "schlechtes Gewissen" aufsetzen. Einen einstellenden Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.