Tageskarte 16.12.2013

16.12.2013 08:18

So wie man nicht die Atemluft speichern kann um nicht mehrmals atmen zu müssen, sowenig ist es sinnvoll längerfristig sein Leben zu planen. Plant man es dennoch, richtet man die Energie nach seiner Plankarte aus und folgt den Auswirkungen der Gegebenheiten innerhalb dieses langfristigen Schrittes. Viele werden sagen: Das geht doch, oder ich muß doch. Sinniere darüber, wieviele Dinge du NICHT verwirklicht hast, die Dir eingegeben wurden während Du z.B vom Hausbau bis zur Abzahlung "warten" mußtest um weitere Schritte zu gehen. Bedenke, es existiert nur das JETZT. Bist Du zufrieden mit Deinem momentanen Stand? Notiere Dir einiges. Heute geht es um Deine Momentaufnahme. Einen losgelösten Tag wünschen Dir Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.