Tageskarte 27.04.2015

27.04.2015 08:05

Gibt es mehr Angefangenes und Halbfertiges als Endungen und Abschlüsse? Das Chaos von liegenlassen, vergessen und gleich wieder auf einen weiteren Anfang stürtzen muss sortiert werden. Es verbreitet Unruhe und lässt immer mehr Blockaden entstehen. Etwas nicht geschafft zu haben bedeutet nicht wertlos oder schlecht zu sein, es war lediglich nicht dein richtiger Weg. Auch wenn das Außen es nur zu gerne als Fingerzeig auf dich verwendet, schliesse die Dinge für dich ab. Erst wenn etwas beendet ist, kann man etwas Neues beginnen. Einen ordnenden Tag wünschen Sonus und Raven 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.