Tageskarte 29.10.2015

29.10.2015 08:05

 Bei der Fülle an Wahrnehmungen und Hinweisen die dich in dieser Zeit erreichen, achte auch auf dich. Vergesse nicht auch auf dein Inneres zu hören und deine eigenen Hinweise und vor allem Bedürfnisse zu fühlen und zu bearbeiten. Womit geht es dir gut und womit unwohl? Und wie kannst du das Gefühl des Unwohlseins verändern und loslassen? Diese Anwort liegt oftmals viel mehr im Innen als im Aussen. Nehme dich wahr und erlaube dir Du selbst zu sein. Einen eigenen Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.