Tageskarte 30.03.2018

30.03.2018 09:41

Trauer, Sterben, Sünde sind die Verbindungen der christlichen Kirche mit diesem Karfreitag. Haben sie doch allerlei Verbote an diesem Tag, welche irgendwie die Freude ausschliesst. Wenn auch für uns nicht relevant, können wir die Stille nutzen. Wenn der Mensch nicht lärmt, kann man der Natur lauschen, so manch einem Gedankengang länger hinterher folgen und Träume ersinnen. Ablenkungs- und Störungsfrei meldet sich auch die eine oder andere Idee wieder, die es gilt neu zu beleben. Die Mondin kann hier sehr unterstützend wirken. Einen kraftvollen Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.