Tageskarte 12.06.2014

12.06.2014 07:35

 Ist es nicht mühselig die Gruben immer wieder aufzufüllen, die sich manche Menschen immer wieder selber graben? Warum tust du das? In der Hoffnung sie zeigen Einsicht und erkennen ihr Tun? Das Wort Einsicht ist trügerisch, zeigt es ihnen doch tatsächlich nur EINE Sicht, die Ihrige. Unterbreche also nicht ihren Lernprozess, indem du ihre Wege ebnest. Es lenkt dich dauernt von deinem Weg ab, doch bedenke, dass du selbst die Entscheidung zu dieser Ablenkung getroffen hast. Sie graben solange bis sie endlich hineinfallen und lernen. Vielleicht nicht alle, denn die Chancen der Spreu ist gering. Und sollte eine Leiter oder eine helfende Hand nötig sein, wirst du das deutlich spüren ohne zwanghaften Druck der Einsichtserwartung. Einen sehenden Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.