Tageskarte 21.09.2014

21.09.2014 10:12

Mabon, die Herbst Tag- und Nachtgleiche steht für die Vollendung der Ernte und dem Dank für diese Ernte. Ebenso danken wir den Göttern für ihre Begleitung und ihren Schutz. Zu den traditionellen Speisen zählen Brot, Nüsse, Äpfel und Weintrauben. Zu den Getränken zählen Fruchtsäfte und Apfelwein. Ein keltischer Brauch war es die letzte Garbe des Feldes nicht zu schneiden, ihre Halme oben zusammen zu binden und dann mit Feldblumen zu schmücken zu Ehren des "grünen Mannes" und/oder auch dem Lichtgott Lugh. Wir wünschen euch alles ein buntes fröhliches Mabon-Fest und erfolgreiche Rituale, euer Sonus und und eure Raven 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.