DSGVO - Datenschutzgrundverordnung für Verbraucher

24.05.2018 11:44

Moin, zum obigen Thema hier mal ein paar Infos von unserer Seite.

Am 25.05.2018 tritt sie in Kraft, die DSGVO. Nach 2 jähriger Vorbereitungszeit müssen nun alle Firmen und Organisationen die Kundendaten verarbeiten, viele Auflagen erfüllen die aus der Größe des Unternehmens resultieren. 

Wir machen uns da erstmal nicht so das Höschen voll. Unser Shop, der fremdgehostet ist (d.h. der Server ist gemietet und ausgelagert und somit von JTL gesichert), erfüllt ab morgen die Grundvorraussetzungen dafür und auch unsere Warenwirtschaft hier im Hause ist ordnungsgemäß abgesichert. Einen 100% Schutz gibt es nicht, das sollte jedem klar sein. Auch sind wir der Meinung: " Wer sich im Internet tummelt, muss sich auch in dem Maße identifizieren lassen, dass ein Vertrag zustandekommen kann". Einen Newsletter gibt es bei uns nicht und wird es auch nicht geben, dem zugestimmt werden muss. Alles Wichtige findet Ihr hier in diesem Blog der für jeden frei zugänglich ist und regelmäßig gelesen werden sollte.

Wir sind in der Lage jedem Kunden auf Wunsch ein Datenblatt mit seinen verarbeiteten Daten zukommen zu lassen. Dieses versenden wir gerne auf Wunsch per Post, nicht per Mail. Sollte ein Kunde in irgendeiner Form mit irgendetwas nicht einverstanden sein was seine Daten betrifft, so genügt ein Mail oder ein Anruf bei uns und die Daten werden gelöscht. Natürlich müssen Rechnungen nach deutschem Geschäftsrecht archiviert werden und können nicht gelöscht werden.

Es existiert noch kein Fall oder Vergleichsfall und so sehen wir dem entspannt entgegen was nun kommt. Wir nehmen die DSGVO jedoch sehr ernst und bessern bei Bedarf immer wieder nach, sollte dies verlangt werden. Das ist unsere Pflicht.

LG Sonus


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.