Tageskarte 04.02.2020

04.02.2020 10:25
Wir fordern eine Umverteilung von Regen  .....leider, aber auch gut so, das wir das nicht können. Im Winter zuviel und im Sommer zuwenig, das ist auch die Natur die auf unsere Gängelungen reagiert. Es gab in den Millliarden Jahren, die sie alt ist schon viele Klimakatastrophen....doch nicht für uns, denn wir waren noch nicht da. Aus neuen Bedingungen wachsen neue Bedingungen, auch wenn wir nicht mit einbezogen werden, denn es ist nicht unser Planet.......wir dürfen nur darauf existieren und müssen damit klarkommen, oder auch nicht. Schützen können wir den blauen Planeten allemal und diese Prozesse verlangsamen auch....! Vielleicht werden die Menschen noch Partner der Natur, vielleicht aber auch nicht. Man kann nur tun und hoffen.
Heute wünschen wir uns SONNE nach den vielen grauen Tagen  Sonne, lass uns den Schädel erröten und die ersten Pigmente hervorschleudern. So soll es sein.
Einen wärmenden Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.