Tageskarte 04.02.2021

04.02.2021 08:54

Gewöhnung ist so eine Sache. Wir müssen uns im Augenblick an Dinge gewöhnen, an die man sich nicht gewöhnen möchte. Trotzdem findet der Prozess statt. Es sind auch gute Dinge dabei, doch überwiegen natürlich die Negativen. Negativ in seiner reinsten Form könnte man als Ungewöhnlichkeit bezeichnen, denn hier ist immer auch Positives beinhaltet. Hier kommt wieder die Wahrnehmung des Einzelnen ins Spiel. Wie nehme ich auf? Was sehe ich? Was fühle ich? Wie interpretiere ich?

Man könnte unter Umständen Frieden machen, doch hat dies alles nichts damit zu tun, dass man sich der Situation kampflos ausliefert. Hier kommt die Waage und auch das Ego ins Spiel :-)

Macht Euch Eure eigenen Gedanken darüber........

Einen sinnigen Tag wünschen Sonus und Raven


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.