Tageskarte 08.09.2020

08.09.2020 07:14
Bei all dem Grau was man empfindet, darf man nicht die Sicht auf die vielen Farbkleckse verlieren. Die Natur bietet dafür reichlich Möglichkeiten. Die ersten Blätter verfärben sich, der Gesang der Wildgänse begleitet dich und das Rauschen der Bäume kann dich beruhigen. Auch das warme Licht einer Kerze am Ende des Tages taucht deine Räume in Farbspiele die ein elektrisches Licht nicht zu zaubern vermag. Mach es dir schön, um nicht vom Grau verschluckt zu werden. Einen farbigen Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.