Tageskarte 10.11.2018

10.11.2018 09:28

Der falsche Film hat viele Hauptdarsteller und die Handlung wird immer absurder. Das Finale spaltet sich in immer neue sich steigernde Szenen, ohne Happy End. Zwischendurch muss man sich tatsächlich mal kneifen, um festzustellen dass es wirklich geschieht. Obwohl eigentlich beteiligt, sollte man beachten, dass vermutlich zwei Filme nebeneinander laufen. Der falsche und der richtige Film ist eine Sache der Entscheidung. Einen erkannten Tag wünschen Sonus und Raven von www.druidenmarkt.de

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.