Tageskarte 23.09.2018

23.09.2018 08:01

Ein guter Tag für und mit der Natur. Der grüne Mann und die große Göttin haben heute viel zu erzählen. Begib Dich dorthin und verweile, hör zu und begreife, dass alles endlich ist, einem vorbestimmten Zyklus unterworfen wurde, damit wir uns immer wieder nehmen können was wir brauchen. Wobei das Wort "brauchen" dem Brauch sehr nahe steht und somit ausdrückt, dass es durchaus auch zur Gewohn-heit werden kann, aber nicht muß. Das magische Wort "benötigen" ist wohl unserer Welt in diesem Sinne geschuldet, dass es sorgsam und mit viel Achtung verwendet und angewendet werden sollte. Nur soviel als nötig ist die welternährende Devise und könnte allgemein Anwendung finden, wären die Menschen nicht so dermaßen abgestumpft dies zu erkennen. 
Nimm Dir heute nur das was Nötig ist und Du wirst in Demut sehen, wieviel übrig wäre um zu teilen.
Eine alte indianische Weisheit erklärt die Dreiheit.......Nimm 1 Teil einer Pflanze für Dich, 1 Teil lass für andere und 1 Teil lass der Pflanze zum Selbsterhalt und zur Fortpflanzung.
Spitz Die Ohren und höre zu 
Einen Tag voller Wunder wünschen Sonus und Raven

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.