Tageskarte 29.11.2019

29.11.2019 09:14
Manch eine/r fühlt sich vielleicht gerade unsichtbar. Vermeidlich nicht gehört und nicht gesehen trotz intensiver Präsenz. Die Wahrnehmungsignoranten drängeln sich auf dem Weg der Masse, deren gebetsartige Lügen in einer Wiederholungsschleife laufen. Betrachte also die Unsichtbarkeit nicht als negatives Hindernis, sondern Möglichkeit der freien Entfaltung. Bedenke das auch dort Zuhörer und Zuschauer sind, deren Qualität deutlich höher liegt als die der stumpfen Masse. Lege den Fokus auf die Vor- und nicht auf die Nachteile. Einen befreiten Tag wünschen Sonus und Raven

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.